Der Countdown für die ersten Netzelektriker Power Games in der Schweiz hat am 17.10.2015 begonnen. An diesem Datum hat der Vorstand des Verein netzelektriker-forum beschlossen keine Mühen und Hindernisse zu scheuen um einen weiteren Meilenstein in unserer Berufsgeschichte zu setzen.

Netzelektriker-Teams aus allen Landesteilen und noch so fernen abgelegenen Kantonstäler sind willkommen. Wäre das nicht schon aufregend genug, erwarten wir Teams aus dem grenznahen Ausland wie dem Fürstentum Liechtenstein, dem Vorarlberg von Österreich und Söldner aus dem Südschwarzwald und Bodenseeregion Deutschlands. Sie alle werden hoffentlich mit dabei sein um gemeinsam einen tollen Anlass zu geniessen.

 

Unsere Absicht

Der Verein netzelektriker-forum setzt sich aktiv dafür ein, dass unserem Berufsbild mehr Aufmerksamkeit geschenkt wird. Die ursprüngliche Idee und Vision der „Power-Games“ von und für Netzelektriker wird nun Wirklichkeit. Wir setzen gemeinsam unsere Kräfte für einen tollen Anlass ein und opfern gerne ein Teil unserer Freizeit um diesen tollen Beruf attraktiver und bekannter zu machen. Umfragen im Umfeld der Netzelektriker haben gezeigt, dass der Anlass einem echten Bedürfnis entspricht. Wir Netzelektriker haben einen tollen Beruf – lasst ihn uns feiern.

Die Spiele sollen spektakulär, actiongeladen, jederzeit fair und durchaus spassig-lustigen aber trotzdem fachlich anspruchsvollen Ansatz bieten. Wir bereiten einen Parcours vor, an dem ihr eure bulligen Kräfte, massenweise Intelligenz, verschworener Teamgeist und filigrane Geschicklichkeit messen könnt. Die Sicherheit der Teilnehmer steht jederzeit im Vordergrund.

 

Netzelektriker netzwerken

Der Anlass soll die Gemeinschaft unter Netzelektrikern stärken und eine Plattform für Austausch und Kameradschaft bieten. Wir bilden Netzwerke untereinander und können uns so in täglichen Fragen gegenseitig unterstützen. Wir bieten eine Plattform für Interessierte Firmen, Medien, Verbände und sonstige Fach- und Interessengruppen, die den Anlass möglichst aktiv aber auch gerne rein finanziell unterstützen. Wir distanzieren uns jedoch von übertriebenen Werbeveranstaltungen. Der Bekanntheitsgrad des Netzelektrikers soll damit nachhaltig gefördert werden. Dies soll insbesondere durch Social Media, Internet, TV und sonstige Medienauftritte geschehen. Es wird hoffentlich ein paar tolle Videos geben die eine virale Verbreitung finden und besonders unseren Nachwuchs für uns begeistern könnte.

 

Aktiv oder Passiv

Der Anlass wird durch ein top motiviertes Organisationskomitee in allen Details vorbereitet, geleitet und durchgeführt. Wir benötigen jedoch in den verschiedenen Ressorts noch Mithilfe, sei es beim Aufbau, Spielbetrieb oder in vielen weiteren Sparten. Wer diesen denkwürdigen Anlass nicht nur als Teilnehmer erleben sondern aktiv mitgestalten will, ist herzlich eingeladen sich beim OK zu melden. Meldet euch an und wir setzen eure Stärken gerne ein. Keine Angst – der Aufwand hält sich eurerseits in Grenzen. Macht bitte aktiv Werbung für den Anlass und motiviert eure - vom Sofa liegen gekennzeichneten - Kollegen und schleppt sie alle an den Anlass. Es warten tolle Preise und unvergessliche Erlebnisse.

 

Wie geht es weiter?

Team-Anmeldungen sind ab sofort möglich. Energieversorgungsunternehmen und Netzbaufirmen werden direkt angeschrieben und laufend informiert. Alle Infos und Anmeldungen werden über www.power-games.org bereitgestellt. Es gibt seitens OK aufgrund der Gegebenheiten vor Ort eine minimale und maximale Teilnehmerzahl, daher werden die Anmeldungen nach deren Eingang berücksichtigt.

 

Wir freuen uns auf diesen Tag wenn es heisst „lasst uns die Spiele beginnen“.

Patrick Frutig
OK-Chef „Netzelektriker Power Games“